Wir empfehlen

JETZT VERFÜGBAR! o

Mirjam von Arx, Schweiz, 2021

The Scent of Fear ist eine Reise rund um die Welt, auf der wir Menschen treffen, die vor Angst erstarren, Menschen, die sie suchen, die sie finden, die sie lieben. Unterwegs begegnen wir ExpertInnen der Neurowissenschaft, Psychologie, Politik, die uns aufzeigen, wie die Gesellschaft von Angstbotschaften gesteuert wird. Der Film analysiert die universelle Frage, was Angst ist und warum wir uns so vor ihr fürchten.


Aldo Gugolz, Schweiz 2020, 82' c7.3
Giorgio Diritti, Italien 2020, 120' c6.6

Stream99

Neu in der Flatrate

Mit dem Stream99-Abo erhalten Sie für 9 Franken pro Monat 99+ Filme und viele weitere Vorteile. MEHR

Jan Ole Gerster, 2019 c7.1

Die vergrämte Beamtin Lara hat an ihrem 60. Geburtstag wenig Grund zum Feiern. Ihr Sohn gibt an diesem Abend ein Solo-Klavierkonzert, im Gegensatz zu ihrem Ex-Mann und dessen neuer Lebensgefährtin ist Lara, einst ihrerseits ein Klaviertalent und Drillmeisterin ihres Sohnes, nicht eingeladen. Lara pariert den Affront mit einer List und wird dabei gezwungen, gründlicher zu überdenken, was ein erfülltes Leben ausmacht.

Tula Roy, 1993

Eine andere Geschichte erzählt die Schweizer Geschichte zwischen 1910 und 1991 aus weiblicher Perspektive. In ihrer dreiteiligen Dokumentation präsentiert Tula Roy Interviews mit politisch aktiven Frauen sowie Zeitzeuginnen und beleuchtet anhand von Bild- und Tondokumenten den Kampf der Frauen um ihre Rechte, deren linke Bewegungen, Arbeitskämpfe und antifaschistisches Engagement.

Über alle Grenzen

Sechs Filme über Flucht und Migration

Eldorado
Markus Imhoof, 2018
Wie Geflüchtete und MigrantInnen heute behandelt werden: auf dem Mittelmeer, in Italien und in der Schweiz.
Volunteer
Anna Thommen, Lorenz Nufer, 2019
Die freiwilligen HelferInnen an den Stränden Griechenlands und wie der Einsatz ihr Leben verändert.
Das Boot ist voll
Markus Imhoof, 1981
Von der harten Schweizer Flüchtlingspolitik im Zweiten Weltkrieg – das Gegenstück zu «Die letzte Chance».
Human Flow
Ai Weiwei, 2017
Die grosse Reise des chinesischen Künstlers Ai Weiwei zu den weltweiten Geflüchtetencamps und -heimen.
Reise der Hoffnung
Xavier Koller, 1990
Das Drama einer türkischen Einwanderer-Familie in den Schweizer Bergen. Nach einer wahren Geschichte und oscarprämiert.
Die letzte Chance
Leopold Lindtberg, 1945
Eine zusammengewürfelte Gruppe von Geflüchteten rettet sich im Zweiten Weltkrieg über die Berge in die Schweiz.

Jetzt im Riffraff & Houdini

Showtimes / Info
Denis Villeneuve, USA 2021, 155' c8.6
Showtimes / Info
Stefan Jäger, Österreich 2021, 116' c5.8
Showtimes / Info
Philippe Lacôte, Kanada 2021, 93' c6.5
Showtimes / Info
Chloé Zhao, USA 2021, 108' c7.4
Showtimes / Info
Christian Knorr, Schweiz 2021, 98'
Showtimes / Info
Kevin Macdonald, GB 2021, 129' c7.5
Showtimes / Info
Dominik Graf, Deutschland 2021, 176' c7.5
Showtimes / Info
Don Hall, USA 2021, 107' c7.4
Showtimes / Info
Jasmila Žbanić, Bosnien Und Herzegowina 2020, 101' c7.9
Showtimes / Info
Filippo Meneghetti, Belgien 2020, 95'
Showtimes / Info
Anders Thomas Jensen, Dänemark 2020, 116' c7.6
Showtimes / Info
Uberto Pasolini, Italien 2020, 96' c7.6
Showtimes / Info
Florian Zeller, Frankreich 2020, 97' c8.3
Showtimes / Info
Stéphane Aubier, Belgien 2020, 62' c7.1
Showtimes / Info
Joel Crawford, USA 2020, 95' c7.0
Showtimes / Info
Michel Franco, Mexiko 2020, 88' c6.4
Showtimes / Info
Toby Genkel, Deutschland 2020, 78' c6.5
Showtimes / Info
James Erskine, USA 2019, 96' c6.8
Showtimes / Info
Tarzan Nasser, Frankreich 2019, 87' c6.8
Showtimes / Info
Eric Cazes, Deutschland 2019, 77' c5.2
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.